Ferienhaus Niederlande

Video: Einkommensteuer- und Umsatzsteuererklärung in den Niederlanden für 2017

Aktuell laufen die Fristen für die Abgabe der Einkommen- und Umsatzsteuererklärungen für Ferienimmobilien in den Niederlanden. Wer als Deutscher in den Niederlanden ein Ferienhaus besitzt, ist verpflichtet, bis zum 30.6.2018 für das Jahr 2017 eine Einkommensteuererklärung abzugeben. Wenn Sie das Ferienhaus vermieten, ist auch die Abgabe einer Umsatzsteuererklärung mit Frist bis zum 31.3.2018 notwendig. Näheres hierzu erfahren Sie in diesem Video.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

info@hofmann-law.de
Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular
+49 (0)211 / 59829500

Zustimmung zur Cookie-Nutzung
Auf unserer Website setzten wir Cookies zur Erstellung von Statistiken zur Websitenutzung und zur Messung des Erfolgs unserer Marketingaktivitäten ein (wie Google Analytics und Google Conversion Tracking). Indem Sie auf „Alle auswählen“ klicken, stimmen Sie der Setzung dieser Cookies zu.

Sie können die Website auch ohne Auswahl dieser Cookies nutzen. Dann werden lediglich technisch notwendige Cookies gesetzt, die zum Funktionieren der Website benötigt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Auswahl übernehmen und speichern
Alle auswählen und speichern